Corgi Trinket beim Treppenabstieg: "Gaaanz vorsichtig!"


Der putzige Corgi-Welpe Trinket steht in diesem Video vor einer groooßen Aufgabe: Er soll die Treppe hinunter laufen. Aber wie funktioniert das überhaupt? Vorsichtig inspiziert der Hund die Stufen. Schließlich muss jetzt jeder noch so kleine tapsige Schritt gut durchdacht sein.

Man könnte meinen, Corgidame Trinket müsste 100 Stufen hinabsteigen, aber in Wahrheit sind es nur zwei. Etwas verunsichert steht sie auf der Treppe und will eigentlich nur zu ihrer Besitzerin. Diese ermutigt den kleinen Welpen, zu ihr zu kommen. Gaaanz langsam läuft Trinket an den Treppenrand, streckt ihr Köpfchen nach vorne und schwupp, da hat sie die erste Stufe gemeistert. "Das war gar nicht so schwer! Das schaffe ich auch ein zweites Mal!", denkt sich das Hündchen. Zack, da hat sie ihr Ziel erreicht. Bravo, knuffiger Vierbeiner!


Video: Q&A Jahresrückblick 2019 für euch Sallys Welt


Vorherige Artikel

Was sind die besten vom Tierarzt empfohlenen Hundefutter?

Nächster Artikel

Einzelhaltung der Katze: Mögliche Nachteile

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos