Katzenausstattung - welches Katzenzubehör kaufen?


Wird Ihre Familie bald eine Katze bekommen? Dann wartet der Einkauf auf Sie. Bevor der neue Mieter Ihr Haus betritt, müssen Sie sich mit einigen Dingen eindecken, die ihm in naher Zukunft nützlich sein werden. Was sollte eine Katzenausstattung enthalten?

1. Katzenschüssel / Trinker

Die Katzenausstattung sollte auf jeden Fall eine Katzenschale enthalten - für Wasser und Futter. Die Anzahl der Katzenschalen kann Sie schwindelig machen. Es lohnt sich jedoch, einige Zeit damit zu verbringen, die richtige auszuwählen. Der Katze ist es nicht gleichgültig, von welchem ​​Gefäß sie essen und trinken wird.

Damit die Katze glücklich ist, a Schüssel diente ihm für eine lange Zeit, es ist am besten, eine Schüssel gemacht zu wählen aus Edelstahl. Diese Arten von Geschirr sind leicht zu reinigen. Zusätzlich haben einige Schalen einen rutschfesten Rand, der verhindert, dass die Katze mit ihnen durch die Wohnung wandert.

Sie werden auch eine gute Wahl sein Keramikschalen. Sie können ein Set mit zwei abnehmbaren Schalen auf einer stabilen, rutschfesten Unterlage kaufen. Diese sind außerdem hygienisch und leicht zu reinigen und sehen modern aus. Vielleicht wird die Katze es nicht zu schätzen wissen, aber Sie werden es!

Beliebte Produkte:

  • Edelstahl-Katzenschüssel: PRÜFEN
  • ein Satz Keramik-Katzenschalen: PRÜFEN

2. Katzenangelegenheiten - Hygiene

Ein weiteres wesentliches Element der Babyausstattung der Katze ist die Katzentoilette. Es gibt auch so viele Arten von Katzentoiletten, dass Sie sich darin verlieren können. Das Wichtigste ist jedoch, sich daran zu erinnern, dass die Toilette der Katze groß genug sein sollte, damit sich die Katze darin vollkommen wohl fühlt.

Na und Katzentoilette für die Katze kaufen? Wir empfehlen einen geschlossenen, der über einen Kohlefilter verfügt, der die Ausbreitung des Geruchs in der Wohnung verringert. Schwingtüren geben Ihrer Katze den Komfort, sich um ihre Bedürfnisse zu kümmern. Wenn die Katze sie nicht mag, können Sie sie herausnehmen.

Denken Sie auch daran, dass Katzen eine saubere Katzentoilette mögen. Daher lohnt es sich, zusätzlich zur Katzentoilette zu haben Schnallenschaufelbillig. Am besten wählen Sie einen stabilen Spatel mit großen Maschen, mit dem Sie klumpigen Abfall auswählen und ihn nicht in der Katzentoilette verwenden können.

Beliebte Produkte:

  • Katzentoilette: PRÜFEN
  • Spatel für eine Katzentoilette: PRÜFEN
  • Katzenstreu Wurf: PRÜFEN

3. Ein Ort, an dem man sich für die Katze hinlegen kann

Ihre Katze wird manchmal gerne ein Nickerchen machen. Sicherlich macht er gerne ein Nickerchen auf seinem Schreibtisch, einem Kleiderstapel oder einer Fensterbank. Investieren Sie dennoch in einen bequemen Liegeplatz für Ihre Katze, da dies laut Behavioristen funktioniert, wenn Ihre Katze krank wird oder unter Stress steht.

Katzen schlafen gerne etwas höher, haben einen guten Blick auf die Umgebung - das gibt ihnen ein sicheres Gefühl. Darüber hinaus lieben Katzen Wärme. Sie können diese Dinge kombinieren und Ihre Katze glücklich machen, indem Sie sie kaufen Katzenhängemattedie Sie in der Nähe des Kühlers hängen.

Die zweite Option ist ein Versteck. Wenn Sie lieber kaufen KatzenbettWählen Sie groß, bequem und maschinenwaschbar. Ein zusätzlicher Vorteil ist die rutschfeste Oberfläche und die höheren Kanten, wodurch sich die Katze sicherer fühlt und ruhig schläft.

Beliebte Produkte:

  • Katzenhängematte: PRÜFEN
  • Katzenbett: PRÜFEN

4. Reisen mit Ihrer Katze

Manchmal transportieren Sie Ihre Katze zum Beispiel zum Tierarzt. Dann brauchen Sie einen Gepäckträger - ohne diesen ist es für Sie schwierig, mit Ihrer Katze zu reisen. Die Wahl eines Katzenträgers ist wichtig, da eine Katze normalerweise auf Reisen gestresst ist. Es lohnt sich, diesen Stress für ihn zu begrenzen.

Ideal Katzenträger es sollte groß und solide gebaut sein. Achten Sie darauf, ob der Träger ein Schloss hat, das das Entkommen der Katze verhindert. Ein zusätzlicher Vorteil ist ein Streichloch, durch das Sie die Katze bei Bedarf beruhigen können.

Wenn Ihre Katze den Träger nicht mag und Sie meistens mit dem Auto unterwegs sind, denken Sie über eine Alternative in Form von nach Geschirr für eine Katze. Sie können den Gurt an der Schnalle der Sicherheitsgurte des Autos befestigen, wodurch Ihre Katze auf Reisen sicher ist.

Beliebte Produkte:

  • Katzenträger: PRÜFEN
  • Geschirr für eine Katze: PRÜFEN

5. Katzensicherheit

Ein weiterer wichtiger Punkt: Sicherheit zu Hause! Katzen sind äußerst neugierige Wesen. Sie wandern gerne durch die Wohnung, aber auch ... sie suchen nach einer Möglichkeit, aus ihr herauszukommen - zumindest auf dem Balkon. Stellen Sie also sicher, dass Ihre Katze nicht verletzt wird.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, können Sie auf dem Balkon ein Katzenparadies schaffen - er wird den Bereich sehr gerne überwachen. Denken Sie jedoch daran, dass eine Katze nicht immer auf ihre vier Pfoten fällt und neun Leben hat. Bevor Sie Ihre Katze auf den Balkon lassen, stellen Sie sicher, dass Sie den Platz sichern Ohmit einem rotierenden Netz!

Gleiches gilt für Windows. Katzen lieben es, auf der Fensterbank rumzuhängen. Die Nähe eines geneigten Fensters ist jedoch eine große Bedrohung für eine Katze. Eine neugierige Katze kann stecken bleiben und sich sehr verletzen. Kippen Sie die Fenster also nicht und sichern Sie sie nicht kariert.

Beliebte Produkte:

  • Fenstergitter: PRÜFEN
  • Fensternetz: PRÜFEN

6. Katzenspielzeug

Spielen ist ein sehr wichtiger Bestandteil des Alltags von Katzen. Es ermöglicht Ihnen, die räuberischen Instinkte Ihrer Katze zu befriedigen. Darüber hinaus hilft es auch, Ihre Bindung zu stärken und die Verhaltensprobleme Ihrer Katze zu reduzieren. Es ist daher wichtig, dass sich immer ein Spielzeug in der Pfote der Katze befindet.

Katzen mögen am liebsten Spielzeug, das zumindest leicht einer natürlichen Beute ähnelt - d. H. Solche mit Federn oder Fell. Kein Wunder, dass es ein absoluter Hit unter Katzenspielzeugen ist Angelruteund für eine Katze. Bunte Federn werden die Aufmerksamkeit Ihres Haustieres nicht verfehlen!

Neben Angelruten sind auch andere Spielzeuge einen Versuch wert. Zu Beginn ist ein Kauf eine gute Lösung Kit verschiedene SpielzeugeZum Beispiel mehrfarbige Katzenbälle. Auf diese Weise finden Sie heraus, welche Spielzeuge bei ihm am beliebtesten sind.

Beliebte Produkte:

  • Katzenrute: PRÜFEN
  • eine Reihe von Katzenbällen: PRÜFEN

7. Katzenkratzer

Denken Sie zum Schluss daran: Ihre Katze wird kratzen! Kratzen ist ein instinktives Verhalten bei einer Katze und es geht nicht darum, die Krallen zu schärfen. Es gibt Duftdrüsen auf den Pfoten der Katze - wenn die Katze kratzt, hinterlässt sie ihren eigenen Duft. Kratzen ist auch eine Art von Stress und Dehnung bei einer Katze.

Denken Sie dementsprechend über den Kauf nach Kratzbaum für die Katze. Auf diese Weise vermeiden Sie eine Situation, in der Sie einen Tag nach Ihrer Rückkehr nach Hause eine schäbige Tür oder ein Sofa finden. Um Ihre Katze zu ermutigen, einen Kratzbaum zu kratzen, kaufen Sie einen, auf den sie auch klettern und sich ausruhen kann.

Wenn Sie keinen Kratzbaum kaufen möchten oder zusätzlichen Schutz gegen Katzenkrallen suchen, sollten Sie sich eindecken mKratztuch. Sie können es dort platzieren, wo Ihre Katze am häufigsten kratzt. Achten Sie auf Matten aus massivem Karton - sie sind haltbarer.

Beliebte Produkte:

  • Katzenkratzer: PRÜFEN
  • Katzenkratzmatte: PRÜFEN

Und das ist alles! Jetzt wissen Sie, was Sie brauchen, damit sich Ihr Katzenmieter in Ihrem Zuhause sicher und wohl fühlt. Sie wissen auch, was Sie möglicherweise benötigen, wenn Sie zum Tierarzt reisen. Es ist also Zeit zum Einkaufen, und dann können Sie sicher auf ein neues Haushaltsmitglied warten.


Gesponsertes Material können Sie die Katzenausstattung in der Tierhandlung zooplus vervollständigen


Video: Katzen Shopping Haul Erstausstattung für neue Familienmitglieder! Haustier VLOG. Mamiseelen


Vorherige Artikel

Wild Dog Film in meiner Nähe

Nächster Artikel

Hundefreundliche Weingüter Paso Robles

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos