"Hallöchen!" Französische Bulldogge im neuen Zuhause


Die kleine Französische Bulldogge in diesem Video ist einfach herzallerliebst: Der niedliche Welpe ist vor Kurzem in sein neues Zuhause eingezogen und muss sich zunächst noch an die Umgebung gewöhnen. Und wie schafft das süße Kerlchen das am besten? Richtig, indem es seinen Lebensraum ausgiebig erkundet und viiiel mit seinen Besitzern kuschelt.

"Es gibt hier so viel zu entdecken. Ich weiß gar nicht, was ich als Erstes tun soll", denkt der knuffige Welpe, der auf den Namen Lincoln getauft wurde, und schaut mit seinen riesigen Kulleraugen immer wieder in die Kamera, als sei er etwas verunsichert. Doch schnell verliert der winzige Hund seine Scheu und erkundet neugierig sein Zuhause. Munter tapst das winzige Kerlchen im Bett von Herrchen und Frauchen umher, knabbert am Bart oder Schuh seines Besitzers und spielt selbstbewusst mit seinem tierischen Kumpel Clark.

Natürlich versucht auch Lincoln, wie andere Hunde es auch tun, an das köstliche Essen seines Lieblingsmenschen zu kommen und setzt sich ganz unschuldig neben die Schüssel. Aber statt Leckerlis gibt es gaaanz viele Küsschen und Streicheleinheiten für den süßen Neuzugang. So goldig, diese Familie!

Französische Bulldogge: Blickfang unter den Rassehunden



Vorherige Artikel

Wild Dog Film in meiner Nähe

Nächster Artikel

Hundefreundliche Weingüter Paso Robles

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos