Spiel und Spaß mit zehn beliebten Hundesportarten


Agility ist eine der bekanntesten und beliebtesten Hundesportarten, deswegen macht sie den Anfang - Shutterstock / Mackland

Rasant oder ganz gemütlich, an Land oder im Wasser: Es gibt viele verschiedene Hundesportarten, die Mensch und Tier Spaß machen und auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Vierbeiner zugeschnitten sind. Zehn von ihnen finden Sie in unserer Bildergalerie.

Agility ist eine der bekanntesten und beliebtesten Hundesportarten, deswegen macht sie den Anfang - Shutterstock / Mackland Bei der Fährtenarbeit geht's Querfeldein auf Spurensuche: Ein toller Sport für jeden Hund! - Bild: Shutterstock Igor Normann Beim Dogdancing ist das Rhythmusgefühl von Hund und Mensch gefragt - Shutterstock / CLChang Discdogging ist eine rasante Sportart für Hunde mit hohem Bewegungsbedürfnis - Shutterstock / Ksenia Raykova Clickertraining hingegen eignet sich für jeden Hund - Bild: Shutterstock / Dora Zett DogDiving ist eine recht neue Sportart - ihre Teilnehmer sollten auf keinen Fall wasserscheu sein - Bild: Shutterstock / Tom Feist Beim Obedience geht es um Gehorsam und perfektes Team-Work - Bild: Shutterstock / Jari Hindstroem Beim Mantrailing muss der Hund seine Spürnase einsetzen, um Menschen aufzuspüren - Bild: Shutterstock / Vladimir Ognjanovic Flyball heißt der Hundesport, bei dem Vierbeiner den Ball aus einer speziellen Box fangen müssen - Bild: Shutterstock / cynoclub Whippets, Greyhounds und andere Windhunde zeigen beim Windhundrennen, wie schnell sie sind- Bild: Shutterstock / Oliver Hoffmann

0 Kommentare Login zum Kommentieren


Vorherige Artikel

Was sind die besten vom Tierarzt empfohlenen Hundefutter?

Nächster Artikel

Einzelhaltung der Katze: Mögliche Nachteile

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos