Nussknacker aus Gusseisen


Nussknacker aus Gusseisen Hund

Was fasziniert mich so an dem eisernen Hundenussknacker? Ich habe keine Ahnung. Vielleicht liegt es einfach daran, dass es sich so ungewöhnlich und eigenartig anfühlt, ein Metallgerät für etwas zu verwenden, das für Bio-Produkte gedacht ist. Ich meine, es ist ein bisschen so, als würde man mit einem Zahnstocher Kaviar schöpfen, oder?

Aus irgendeinem Grund fühlt es sich jedoch einfach richtig an.

Als ich anfing, den Nussknacker zu machen, war ich besessen. Ich habe meinen eigenen Nussknacker Nussknacker gefunden und damit die Schale meiner eigenen Nussknacker geknackt. Und seitdem habe ich Dutzende anderer für mich selbst, für Geschenke und für meine Freunde zerstört. Ich habe das Gefühl, dass es sowohl ein Gesprächsstoff als auch ein tatsächliches Werkzeug sein wird. Es kann leicht zu Ihrem Lieblingsstück im Haus werden.

Wie immer habe ich unten ein einfaches Tutorial für meinen Prozess eingefügt, damit Sie Spaß haben können, Ihre eigenen zu Hause zu machen. Und weil Sie keinen Nussknacker benötigen, können Sie ganz einfach selbst Nussknacker mit Nüssen und Datteln (oder Rosinen oder Sultaninen oder getrockneten Aprikosen) für Sie und für sich selbst herstellen.

Und nichts ist sexier als die Kombination eines Mannes und seiner Werkzeuge, oder? War nur Spaß!

Es ist ganz einfach, Ihren eigenen Eisenhund Nussknacker-Hund für sich selbst oder als Geschenk zu machen!

Wenn Sie sich für den DIY-Weg entscheiden, benötigen Sie eine große Glas- oder Metallschüssel (oder eine Schüssel mit Drahtbügel), etwa ein Pfund geröstete ganze rohe Mandeln, einige geröstete und flockige oder gehackte Haselnüsse und etwas getrocknete Aprikosen, sowie einige getrocknete Datteln.

Um den Nussknacker zusammenzubauen, legen Sie zuerst den Boden der Schüssel mit mehreren Stücken getrockneter oder gehackter Nüsse aus, etwa zwei Drittel der Höhe der Schüsselwand, damit Sie die Nüsse vom Boden fernhalten können, wenn Sie die Nussknacker hacken Zutaten für die Füllung.

Als nächstes nehmen Sie die gerösteten Nüsse und hacken sie in mundgerechte Stücke, wobei Sie die kleineren Stücke wegwerfen. Sie benötigen etwa ein Drittel der Nüsse für die Schüssel.

Um den Nussknacker zusammenzubauen, verteilen Sie die gehackten Nüsse auf dem Boden der Schüssel und legen Sie die Nüsse in einer gleichmäßigen Schicht aus. Sie müssen nicht ordentlich sein, es gibt keinen Grund, warum sie nicht ein wenig unordentlich sein können. Dann die Nüsse mit einer Schicht gehackter Aprikosen belegen. Die Mischung muss ein paar Zentimeter vom Rand der Schüssel entfernt sein, damit nicht alles ausläuft. Sie müssen nicht alle Aprikosen verwenden, aber Sie möchten sie direkt über den Nüssen aufbewahren.

In einer kleinen Rührschüssel die Nüsse, Aprikosen, gehackten Mandeln und Haselnüsse mischen. Möglicherweise müssen Sie Ihre Hände verwenden, um alles zusammenzubringen. Je mehr Ihre Hände involviert sind, desto einfacher wird die Mischung. Die endgültige Mischung wird ein bisschen chaotisch, aber nicht zu chaotisch. Wie gesagt, mach dich nicht verrückt. Sie möchten nicht, dass die Mischung ganz frei von Nüssen ist, aber die Nüsse sollten definitiv die Mehrheit sein. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, alles zusammenzubinden, träufeln Sie etwas Öl über die Mischung und mischen Sie es mit Ihren Händen, um alles in Gang zu bringen.

Verteilen Sie die Mischung über die Nüsse in der Schüssel bis zum Rand. Als nächstes nehmen Sie die Dattelstücke und verteilen sie auf der Nuss-Frucht-Mischung. Verteile die Datteln auf der Oberseite der Schüssel, sodass sie in einer gleichmäßigen Schicht darauf liegen. Als nächstes streuen Sie die Schokoladenstückchen und den Zimt über die Mischung und stellen Sie sicher, dass die Schokolade überall in der Mischung platziert ist.

Gießen Sie die Milch auf die Schokolade, bedecken Sie sie vollständig und verwenden Sie dann Ihre Hände, um eine Kugel zu formen. Verpacken Sie die Mischung nicht zu fest. Wenn es zu eng wird, müssen Sie den Ball kneten, damit er sich wieder lockert. Wenn Sie Ihren Ball erstellt haben, wickeln Sie ihn in Plastikfolie ein und kühlen Sie ihn mindestens eine Stunde lang. Sie können es über Nacht stehen lassen, aber nicht länger als 12 Stunden gehen, sonst wird Ihr Ball zu fest.

Wenn Sie zum Servieren bereit sind, wickeln Sie den Ball aus und legen Sie ihn auf ein großes Schneidebrett. Ziehe die Plastikfolie vorsichtig mit deinen Händen ab und achte darauf, dass du die Folie nicht zerreißt oder die Plastikfolie die Schokolade berührt. Es wird ein klebriges Durcheinander!

Sobald die Plastikfolie abgezogen ist, drehen Sie den Ball auf das Brett und schneiden Sie den Ball mit einem Messer in acht Keile. Servieren Sie Ihren Snackball sofort oder kühlen Sie ihn, bis Sie ihn servieren möchten. Ich esse meinen Snackball morgens zum Frühstück und abends zum Dessert. Es ist wirklich toll mit einer Tasse heißen Kaffee oder Tee!

Gefällt Ihnen dieses Rezept? Möchten Sie Ihren eigenen Keksteig mit Schokoladenstückchen herstellen? Hier ist das Rezept aus dem King Arthur Flour Rezept für Keksteig.

Möchten Sie mehr solcher Beiträge lesen? Melden Sie sich unten für unseren Newsletter an!​

Das könnte Ihnen auch gefallen:

3 Kommentare

Cheryl

am 13. Oktober 2012 um 7:43 Uhr

Ich habe Ihre Website über die Seite „Backen“ unserer Website gefunden und war so froh, sie gefunden zu haben. Ihre Beiträge sind interessant, informativ und machen Spaß zu lesen.

Du bist der beste! Ich hoffe, Sie werden ein oder zwei Mal in unserem Backblog vorbeischauen, um einige der großartigen Backinhalte zu lesen, die Sie vermissen. Es ist ein wirklich wunderbarer Ort!

Hallo Cheryl! Tolles Rezept. Ich mache sie morgen früh, würde mich aber über einige Änderungen freuen, um sie leichter und tragbarer zu machen. Wie würden Sie vorschlagen, dies in 8 gleichmäßig geformte Stücke zu schneiden? Oder besser gesagt, wie würden Sie die Bälle servieren? Und wie könnten Sie diesem Rezept etwas Salz hinzufügen?

Hallo zusammen und


Schau das Video: Cracky Nussknacker


Vorherige Artikel

Metallischer Geruch vom Hund

Nächster Artikel

Überprüfen Sie Ihr Hundefutter com

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos