Sportlich, sportlich: Ragdoll-Kater Timo als Workout-Profi


Der berühmte Ragdoll-Kater Timo hat es gern gemütlich. Doch der flauschige Entspannungsprofi kann auch anders, wie er in diesem Video zeigt. Gut gelaunt präsentiert die hübsche Fellnase ihre Workout-Tipps für sportliche Katzen. Ganz wichtig: Belohnung nicht vergessen!

Zuerst empfiehlt der knuddelige Ragdoll-Kater seinen Artgenossen, sich zu motivieren und flexibel zu bleiben. Er streckt sich herzhaft und startet dann mit seinem Sportprogramm. Sich ein Ziel zu setzen ist wichtig, aber das Workout soll auch Spaß machen. Als Torwart macht sich Timo nicht so gut, aber im lässigen Cruisen auf dem Skateboard ist er ein Ass. Die Disziplin Regenschirmschliddern macht ihm so schnell ebenfalls keiner nach.

Der kuschelige Fitness-Profi rät zusätzlich, sich selbst auszutricksen, um sich mehr anzustrengen. Um das zu demonstrieren, versucht er behände eine rote Kugel an einer Kordel zu erwischen, die eindeutig zu hoch hängt. Flugs geht es dann quer durch die Wohnung auf der Jagd nach einem gelben Ball, bevor der Ragdoll-Kater sich auf Sofa und Kratzbaum entspannt. Genug Wasser und Belohnungen dürfen selbstverständlich auch nicht fehlen. So macht Sport Spaß!

Zehnmal flauschig süße Ragdoll-Katzenbabys


Video: Uwe und Kinder Uwe Reetz - Sportlich, sportlich!


Vorherige Artikel

Lebenserwartung eines Haustieres: Wie lange leben Hunde, Katzen und andere Kreaturen?

Nächster Artikel

Wie viele Brustwarzen haben Kater?

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos